zum Hauptinhalt

Crevetten mit Safranteigwaren

Einfach zubereitetes Schlemmergericht zum Verlieben.
Kokosraspeln verleihen ihm eine spezielle Note.

zurück zu Hauptspeise Rezepte

Zutaten
 
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote
4 EL Olivenöl
300 g Teigwaren (z.B. Conchiglie rigate)
9 dl Bouillon
300 g Crevetten
1 Briefchen Safran
80 g Erbsen, tiefgekühlt
Salz, Pfeffer
Zubereitung
 
Etwa 30 Minuten
1
Zwiebel, Knoblauch und Chilischote fein hacken und im Olivenöl hellbraun anrösten. Teigwaren dazugeben, kurz anrösten. Mit Bouillon aufgiessen und zum Kochen bringen.
2
Crevetten, Safran und Erbsen zugeben und ca. 12 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, dabei regelmässig umrühren. Würzen.
Tipp
 
Mit Parmesan, Mascarpone oder Kokosraspeln verfeinern. Wer Crevetten nicht mag, greift zu Poulet-Geschnetzeltem.
Crevetten mit Safranteigwaren