zum Hauptinhalt

Kartoffelstock-Brot

Vom Vortag ist wieder etwas übrig, zu schade zum Wegschmeissen und nicht genug, damit alle satt werden. Einfach wiederverwerten. Es braucht Zeit, lohnt sich aber bis zum letzten Brösmeli. Versprochen.

zurück zu Beilage Rezepte

Zutaten
 
500 g Mehl
3 dl Wasser, lauwarm
1 Pkg. Trockenhefe
1 ½ TL Salz
1 TL Honig
1 EL Balsamico
200 g Kartoffelstock-Reste
Zubereitung
 
Etwa 15 Minuten + 1 ½ Stunden gehen lassen + 35 Minuten backen
1
Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zu einer Kugel formen, leicht bemehlen und abgedeckt für 1½ Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
2
Teig nochmals kurz durchkneten, formen und mit wenig Wasser bestreichen. Nach Belieben mit Mehl bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 35 Minuten backen.
Tipp
 
Nüsse, Maroni oder Röstzwiebeln sorgen für ein tolles Aroma.
Kartoffelstock-Brot