zum Hauptinhalt

Melonenspiesse

Fruchtig, herzhaft und mild-cremig. Das vereinte Trio präsentiert sich hübsch aufgereiht. Perfekter Fingerfood oder als sommerlichfrischer Happen für zwischendurch.

zurück zu Apéro Rezepte

Zutaten
 
1 kleine Melone (Futoro, Wasser)
16 Mini-Mozzarellakugeln
4 Tranchen Parmaschinken
Zitronenmelissenblätter
Zitronenmelissen-Pesto
½ Bund Zitronenmelisse
½ Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
30 g Nüsse
1 EL Parmesan, gerieben
40 – 60 ml Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Zubereitung
 
Etwa 20 Minuten
1
Melonen halbieren. Die Kerne ausschaben, mit einem Kugelausstecher Melone rund ausstechen. Mozzarellakugeln abtropfen lassen. Parmaschinken vierteln.
2
Für das Pesto alle Zutaten im Mixglas pürieren und abschmecken.
3
Abwechselnd Melonenkugeln, Mozzarella, Parmaschinken und Basilikumblätter auf die Holzspiesse ziehen. Mit Pesto beträufeln.
Tipp
 
Dieses Pesto passt auch wunderbar zu Pasta.
Melonenspiesse