zum Hauptinhalt

Sandwich mit Prosciutto und Melone

Herrlich erfrischend und erst noch gesund: Die Kombination von feinstem Prosciutto und reifen Melonen ist ein echter Gaumenschmaus und lässt uns von unseren letzten Ferien am Mittelmeer träumen.

zurück zu Apéro Rezepte

Zutaten
 
1 Baguette (ca. 400 g)
4 EL Pesto genovese
120 g Prosciutto
½ Honigmelone
40 g Parmesanspäne
40 g Rucola
Zubereitung
 
Etwa 20 Minuten
1
Baguette der Länge nach halbieren und in 4 Stücke schneiden.
2
Die Böden mit dem Pesto bestreichen und mit Prosciutto belegen. Die Melone schälen, Kerne entfernen. Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden und auf den Prosciutto legen. Parmesan und Rucola darauf verteilen, Brotdeckel daraufsetzen. Sandwiches in Butterpapier wickeln oder in Papiersäckchen stecken.
Tipp
 
Pesto selbst gemacht: 50 g Basilikumblättchen, 1 Knoblauchzehe, 20 g Parmesan und 2 Esslöffel Nüsse fein hacken, mit 5 Esslöffeln Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Sandwich mit Prosciutto und Melone