zum Hauptinhalt

Stromnetz-Störung in Aarau und Unterentfelden

05. Juli 2017

Am 4. Juli 2017 wurden kurz vor Mitternacht Teile von Aarau und Unterentfelden durch einen Kurzschluss beeinträchtigt. Grund der Störung war eine Erdungsgarnitur im Eppenbergtunnel.

Stromnetz-Störung in Aarau und Unterentfelden

Der Erd-Kurzschluss wurde durch die Schutzeinrichtung innerhalb der Baustelle Eppenbergtunnel abgeschaltet. Mit dem Vierspurausbau zwischen Olten und Aarau (Eppenbergtunnel) beheben Bund und SBB derzeit eines der grössten Nadelöhre im Mittelland.

Der Kurzschluss verursachte einen spürbaren Spannungseinbruch von weniger als einer Sekunde. Die Stromversorgung wurde dabei nicht unterbrochen. Vereinzelt kam es aufgrund der Störung zu automatischen Abschaltungen von elektrischen Anlagen.