zum Hauptinhalt

Top Ten der Schweizer Stromversorger

07. November 2016

Drittes Benchmarking von EnergieSchweiz zur Energiestrategie 2050.

Top Ten der Schweizer Stromversorger

66 von rund 400 Energieversorgungsunternehmen (EVU) haben am dritten Benchmarking, das EnergieSchweiz in Bezug auf die Energiestrategie 2050 durchführte, teilgenommen.

IBAarau erreichte mit 75 Prozent aller Ziele den 8. Platz im Gesamtergebnis. Insbesondere bei der Produktion und dem Zubau erneuerbaren Stroms, den Energieberatungsdienstleistungen sowie den Förderprogrammen erhielt IBAarau gute Bewertungen. Seit dem letzten Benchmarking konnte sich IBAarau um 13 Prozentpunkte verbessern. Sie rutscht somit von Platz 17 im letzten Jahr unter die Topten der nachhaltigsten Schweizer Stromversorger.

Folgende Kategorien wurden bewertet:

     Wie nachhaltig ist die Unternehmensstrategie?

­     Wie energieeffizient und wie stark nutzt das EVU erneuerbare Energien für sich selbst?

­     Wie viel erneuerbaren Strom produziert und baut das Unternehmen zu?

­     Wie ökologisch sind die Wasserkraftwerke?

­     Wie viel erneuerbarer Strom wird an Kunden geliefert?

­     Was bietet das EVU im Bereich Energieberatung und Energiedienstleistungen an?

­     Welche Förderprogramme oder sonstigen finanziellen Anreize für Energieeffizienz und erneuerbare Energien bietet das EVU?

 

2018 findet das nächste Benchmarking statt. Erstmals wird dann auch der Wärme- und Erdgasbereich bewertet.