zum Hauptinhalt

Wasserkraft

Bild Wasserkraft

Erneuerbarer Strom aus dem Eniwa Wasserkraftwerk

Das Eniwa Kraftwerk an der Aare erzeugt umweltfreundlichen Strom Eagle Power.

Die Kraftwerkanlage besteht aus:

  • zwei Maschinenhäusern
  • einem Mittelbau
  • zwei Einlaufkanälen
  • dem Stauwehr mit zwei Dotierkraftwerken 

Nach Annahme der von den Kantonen Solothurn und Aargau erteilten neuen Konzession für das Wasserkraftwerk Aarau durch Eniwa wird das neue Konzessionsregime am 1. Januar 2018 aufleben und für 68 Jahre Gültigkeit besitzen.

Bei deutlichen Mehrwerten für die Natur kann in Zukunft umweltfreundliche, erneuerbare und regionale Energie produziert werden.

Bild Massnahmen Kraftwerk

Die 45 Massnahmen des Kraftwerk-Erneuerungsprojekts

Die Erneuerung der Konzession und des Kraftwerks Aarau ist nicht nur mit technischen Eingriffen, sondern auch mit einem reichhaltigen Auflagenpaket zugunsten der Umwelt, der Fischfauna und Wasserlebensräume sowie zugunsten des gesamten von der Wasserkraftnutzung betroffenen Raums als Naherholungsgebiet verbunden.

Ein Teil dieser Massnahmen sind sog. «Ausgleichs- und Ersatzmassnahmen», also positive Veränderungen der Landschaft als Kompensation für die Beanspruchung der durch die Wasserkraftnutzung umgestalteten Landschaftsteile.

Detailliertere Informationen zum Massnahmenpaket finden Sie im Downloadbereich.