zum Hauptinhalt

Weihnachts-Filet

Weihnachtsmärchen: Da sich diese Medaillons vorbereiten lassen, ist dies ein ideales Gericht für das Fest. Die Kartoffelterrine ist ein festlicher Begleiter.

zurück zu Hauptspeise Rezepte

Zutaten
Orangenkruste
50 g Tortilla-Chips
1 EL Butter
1 Schalotte, gehackt
2 EL Orangenlikör
½ Orange, Saft und Abrieb
40 g Butter, weich
1 Eigelb
1 EL Petersilie, gehackt
Salz
8 Kalbsfilet-Medaillons à 60 g
Gewürz nach Vorliebe
2 EL Bratbutter
Sauce
1 TL Puderzucker
2 dl Rotwein
1 EL Granatapfelsirup
½ TL Maizena
60 g kalte Butter
Salz, Cayennepfeffer
Zubereitung
 
Etwa 45 Minuten
1
Für die Orangenkruste die Tortilla-Chips grob zerstossen. Butter erhitzen, Schalottenwürfel darin andünsten, mit Orangenlikör ablöschen. Orangensaft und Abrieb dazugeben und fast vollständig einkochen lassen. Abkühlen lassen. Mit der Butter, dem Eigelb, der Petersilie und den Tortillas-Chips mischen und abschmecken.
2
Die Medaillons würzen und in der Bratbutter ca. 3 Minuten pro Seite kräftig anbraten. In eine ofenfeste Form geben. Orangenkruste auf den Medaillons verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 ° C ca. 5 Minuten überbacken. Medaillons mit der Sauce servieren.
3
Für die Sauce den Puderzucker sieben und in einem Topf bei mittlerer Hitze hell karamellisieren. Mit dem Wein ablöschen und um zwei Drittel einköcheln lassen. Granatapfelsirup dazugeben. Maizena mit wenig kaltem Wasser glatt rühren und in die köchelnde Flüssigkeit rühren, bis diese leicht bindet. Die Butter nach und nach unter ständigem Rühren in die Sauce geben. Mit Salz und Cayenne würzen.
Tipp
 
Lässt sich vorbereiten – Medaillons mit der Kruste ½ Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Weihnachts-Filet