zum Hauptinhalt

Weihnachtszucker – Süsser Rudolph

Alles, was nach Weihnachten schmecken soll, kann mit diesem Zucker aromatisiert werden. Schmeckt wunderbar in selbstgebrannten Mandeln, in Desserts und macht sich auch in Saucen und Blaukraut gut.

zurück zu Getränke Rezepte

Zutaten
Weihnachtszucker
1 Vanilleschote
2 Zimtstangen
2 Gewürznelken
1 Kardamomkapsel
1 Sternanis
½ TL Orangenabrieb, getrocknet
½ TL Zitronenabrieb, getrocknet
500 g brauner Zucker
Süsser Rudolph
7 dl Rotwein
1 dl Orangensaft
100 g Weihnachtszucker
Zubereitung
 
Etwa 25 Minuten
1
Für den Weihnachtszucker Vanilleschote, Zimtstangen, Gewürznelken, Kardamom und Sternanis im Mixer fein mahlen. Zusammen mit Orangenabrieb, Zitronenabrieb und Zucker vermischen. Portionsweise im Mörser ganz fein zermahlen. Luftdicht verpacken.
2
Für den Süssen Rudolph Rotwein, Orangensaft und Weihnachtszucker in einem Topf vermischen. Bei mittlerer Temperatur erhitzen. In Gläser füllen und geniessen.
Tipp
 
Der Weihnachtszucker eignet sich als kleines Mitbringsel und als Geschenkidee. In Gläser oder in Cellophansäckchen verpackt.
Weihnachtszucker – Süsser Rudolph