zum Hauptinhalt

Beteiligungen

Wir investieren langfristig im Sinne einer nachhaltigen Energieversorgung. Die strategischen Beteiligungen von Eniwa stellen eine sinnvolle Erweiterung ihrer Wertschöpfungskette dar. Der strategische Fokus unserer Beteiligungen liegt auf regionale Versorgungssicherheit, Förderung von erneuerbaren Energien sowie Klimaschutz.

Logo act

act – Cleantech Agentur Schweiz

Die Eniwa Energiespezialisten sind von act, der Cleantech Agentur Schweiz, akkreditiert und arbeiten mit deren bewährten Instrumenten und Methoden. Sie erstellen kompetente Energieanalysen und begleiten Firmen beim Erarbeiten von wirksamen Massnahmen zur Energieeffizienz sowie act-Zielvereinbarungen mit dem Bund.

act-schweiz.ch

logo_alpiq

Alpiq Holding AG

Eniwa ist Minderheitsaktionärin von Alpiq, einer führenden Schweizer Stromanbieterin und Energiedienstleisterin mit europäischer Ausrichtung. Die Unternehmung ist in der Stromproduktion sowie im Energiehandel und -vertrieb tätig.

alpiq.ch

logo_FEWAG

Fernwärme Wynenfeld AG (FEWAG)

Eniwa engagiert sich weiter im Bereich umweltfreundlicher Energieversorgung und beteiligt sich an der Fernwärme Wynenfeld AG (FEWAG). Seit 1984 beziehen verschiedene Industriebetriebe die Abwärme aus der Abfallverwertung der Kehrichtverbrennungsanlage Buchs und tragen dazu bei, dass in der Region weniger Schadstoffe emittiert werden.

kva-buchs.ch

logo_GVM

Gasverbund Mittelland AG (GVM)

Eniwa ist Partnerin der Gasverbund Mittelland AG. Der Gasverbund mit Sitz in Arlesheim deckt rund 33 % des Schweizerischen Erdgasbedarfs. GVM gewährleistet eine hohe Versorgungsqualität und ist für den sicheren und effizienten Betrieb des überregionalen Gasleitungsnetzes verantwortlich.

gvm-ag.ch

logo_geoproregio

geoProRegio AG

geoProRegio ist eine gemeinsame Unternehmung der Stadtwerke Aarau (Eniwa), Baden, Lenzburg, Suhr und Zofingen. Das internetbasierte Geoportal liefert schnell und einfach Leitungskatasterdaten und weitere raumbezogene Daten. geoProRegio ist aber auch eine Datendrehscheibe, in welcher Gemeinden, Unternehmungen, Privatpersonen und andere Zielgruppen ihre eigenen Datenbestände einlagern und publizieren können.

geoproregio.ch

Logo Holinger Solar

Holinger Solar AG

Dank der Mehrheitsbeteiligung an der Holinger Solar AG in Bubendorf (BL) können wir unsere Marktposition stärken und im Bereich erneuerbare Energien und Umweltengagement unser Angebot weiter ausbauen.

holinger-solar.ch

logo_repartner

Repartner Produktions AG

Die Eniwa AG ist an der Repartner Produktions AG mit Sitz in Poschiavo beteiligt. Ziel ist, sich direkten Zugang zu unterschiedlichen Energie-Produktionsanlagen in der Schweiz und im nahen Ausland zu verschaffen und damit mehr Unabhängigkeit von den Preisschwankungen am internationalen Energiemarkt zu erlangen. Repartner ist eine Beteiligungstochter von Repower.

repower.com/repartner

logo_swisspower

Swisspower AG

Swisspower Renewables AG

Eniwa AG ist Partnerin von Swisspower AG, der führenden Kooperation Schweizer Stadtwerke. Swisspower sorgt dafür, dass die Schweizer Stadtwerke in den energiepolitischen Diskussionen eine starke und selbstbewusste Stimme erhalten. Gegenüber der Politik sowie in Verbänden und in Fachgremien vertritt Swisspower aktiv die Interessen ihrer Partner.

Die Swisspower Renewables AG ist eine von den Swisspower Stadtwerk-Partnern gegründete Beteiligungsgesellschaft, welche in Produktionsanlagen von erneuerbarer Energie investiert. Die Gesellschaft ist auf Onshore-Wind- und -Wasserkraft im europäischen Raum fokussiert.

swisspower.ch

logo_SFPI

SwissFarmerPower Inwil AG (SFPI)

Eniwa ist an der Biogasanlage SwissFarmerPower (SFPI) im luzernischen Inwil beteiligt. Grundgedanke der SwissFarmerPower Inwil (SFPI) ist, den natürlichen Kreislauf durch die Weiterverwertung biogener Abfälle zu schliessen. In der Anlage in Inwil wird aus biogenen Abfällen Biogas produziert.

sfpinwil.ch

Logo Wynagas

Wynagas AG

Die Wynagas AG wurde im Oktober 2010 von der IBAarau Erdgas AG (heute Eniwa AG) und der EWS Energie AG Reinach gegründet, mit dem Ziel, das obere Wynental mit Erdgas zu erschliessen und dabei gemeinsam Synergien bei der Kundenbetreuung zu schaffen.

wynagas.ch

Logo Zukunftrsregion Argovia

Zukunftsregion Argovia

Gemeinsam mit den Gemeinden im Kanton Aargau will die Zukunftsregion Argovia etwas bewegen hinsichtlich Energie, Mobilität und Gebäude. Daher haben sich die Partner, zu denen auch Eniwa gehört, zusammengeschlossen, um eine nachhaltige Entwicklung voranzutreiben. Sie realisieren Pilotprojekte und fördern den Dialog innerhalb des Verbunds der Gemeinden.

zukunftsregion-argovia.ch