zum Hauptinhalt

Kartoffel-Most-Suppe

Rezepte verfeinern mit Wein ist sehr bekannt, aber mit saurem Most? Der Apfelgeschmack verleiht so manchem Gericht eine ganz spezielle Note.

zurück zu Hauptspeise Rezepte

Zutaten
 
2 Bund Bundzwiebeln
800 g Kartoffeln, mehlig kochend
150 g Speckwürfeli
2 Knoblauchzehen
1 l Gemüsebouillon
5 dl saurer Most
200 g Crème fraîche
2 Eigelb
Salz, Pfeffer aus der Mühle
½ Bund Schnittlauch
Zubereitung
 
Etwa 30 Minuten
1
Bundzwiebeln in feine Röllchen schneiden, Kartoffeln würfeln.
2
Speckwürfeli auf mittlerer Stufe in einer Pfanne knusprig braten. Bundzwiebeln und Kartoffeln zugeben, kurz andünsten, Knoblauch dazupressen.
3
Sauren Most und Bouillon zugeben, aufkochen und ca. 20 Minuten leicht kochen lassen.
4
Würzen.
5
Crème fraîche und Eigelbe verrühren, zur Suppe geben, nur noch kurz vors Kochen bringen. In Suppenteller oder -tassen verteilen und mit dem Schnittlauch bestreuen.
Tipp
 
Als Zwischengang reicht dieses Rezept für 8 Personen. Für eine alkoholfreie Variante verwendet man alkoholfreien Apfelwein.
Kartoffel-Most-Suppe