zum Hauptinhalt

Herbstlich gefüllter Camembert

Ein Auftakt, der es in sich hat. Camembert mal anders – mit einer herbstlichen Füllung sieht er nicht nur attraktiv aus, er schmeckt auch toll.

zurück zu Vorspeise Rezepte

Zutaten
 
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
250 g Champignons, fein gewürfelt
Butter zum Andünsten
1 ½ dl trockener Weisswein
1 EL Thymianblättchen
1 Bund Petersilie, fein gehackt
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 Camemberts à 125 g
Zubereitung
 
Etwa 30 Minuten
1
Für die Füllung Zwiebeln, Knoblauch und Champignons in der Butter andünsten. Mit 1 dl Weisswein ablöschen, Thymian und Petersilie zugeben und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die gesamte Flüssigkeit eingekocht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Die Camemberts waagrecht dritteln, mit heisser Pilzmasse füllen, mit dem restlichen Weisswein beträufeln und mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen.
3
Auf einer Platte für 10 Minuten in den auf 50° C vorgewärmten Ofen stellen.
4
Warm servieren.
Tipp
 
Dazu passt ein Salat und knuspriges Brot. Als Alternative können auch andere Pilze verwendet werden.
Herbstlich gefüllter Camembert