zum Hauptinhalt

Süss-feurige Apéro-Mandeln

Gebrannte Mandeln ohne Zucker? Die süsslichen Nüsse harmonieren auch mit feurigen Gewürzen wunderbar. In einer luftdichten Dose bleiben sie während vier Wochen knackig – es sei denn, sie werden vorher verputzt.

zurück zu Apéro Rezepte

Zutaten
 
3 EL Rosmarin, fein gehackt
1 ½ TL Fleur de Sel
½ TL Paprika
Wenig Pfeffer
2 EL Butter
200 g Mandeln
2 EL Honig, flüssig
Zubereitung
 
Etwa 20 Minuten
1
Rosmarin, Salz, Paprika und Pfeffer mischen.
2
Butter in einer Bratpfanne schmelzen, Mandeln und Kräutermischung dazugeben. Bei mittlerer Hitze rösten, Honig unterrühren.
3
Mischung auf einem mit Backpapier belegten Blech ausbreiten. Backofen vorheizen auf 180 ° C (Ober-/Unterhitze) und Mandeln ca. 10 Minuten rösten.
4
Gelegentlich wenden. Abkühlen lassen.
Tipp
 
Mit Chili, Curry und weiteren Nusssorten experimentieren.
Süss-feurige Apéro-Mandeln