zum Hauptinhalt

Luzerner Lebkuchen

Dieser aromatische Kuchen schmeckt am besten mit Puderzucker bestreut und versüsst die Weihnachtszeit – selbst «de Samichlaus» probiert davon.

zurück zu Backen Rezepte

Zutaten
 
2 dl Vollrahm
2 cl Träsch
2 EL Lebkuchengewürz
1 Tasse Zucker
4 EL Birnel (Birnendicksaft)
1 EL Natron
2 dl lauwarme Milch
180 g Ruchmehl
Zubereitung
 
Etwa 30 Minuten + 40 – 50 Minuten backen
1
Vollrahm leicht schlagen. Zucker, Birnel, Träsch und Lebkuchengewürz dazugeben. Natron in lauwarmer Milch auflösen und dazugeben. Mehl leicht unter die Masse heben.
2
Backofen vorheizen auf 160 ° C (Heissluft). Backform mit Backpapier auslegen oder mit Backspray aussprühen. Lebkuchen ca. 40 – 50 Minuten (je nach Grösse der Form) backen, mit Nadeltest kontrollieren.
3
Lebkuchen noch warm mit Birnel bestreichen.
Luzerner Lebkuchen